Kompetente Hilfe bei Demenzerkrankung – Obmann Mag. Holzinger im Interview

Kompetente Hilfe bei Demenzerkrankung – Obmann Mag. Holzinger im Interview

Demenz ist der Oberbegriff für Erkrankungen, die mit einem schrittweisen Verlust der geistigen Funktionen zusammenhängt. Rund 115000 Demenzkranke Menschen gibt es zur Zeit in Österreich und bis 2050 soll sich laut Experten diese Zahl sogar verdoppeln.

Erste Anlaufstelle und ein kompetenter Berater für Betroffene oder Angehörige von Demenzkranken Menschen ist der in Enns beheimatete Verein „ChronischKrank“. „Wir informieren, helfen bei der Feststellung der Krankheit durch einen Neurologen und dann bei den weiteren Schritten wie Anträge ausstellen und einreichen bis hin zu Klagen, wenn zum Beispiel die Höhe des Pflegegeldes nicht stimmt“ sagt Jürgen Holzinger Obmann des Vereines, der ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern besteht (Rundschau 20.8.15).

HIER kommen Sie zum gesamten Artikel von Elisabeth Glück.

Hier zum download als PDF

juergen_holzinger_verein_chronisch_krank_rundschau_interview rundschau_chronisch_krank_verein

 

Geschrieben am: 20. August 2015
Author: Mag. Jürgen E. Holzinger
Schlagwörter:
Kategorien: Allgemeine Themen, Zeitungsartikel mit ChronischKrank®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


nach oben

mit freundlicher Unterstützung von:

Landeslogo_OOE Ressort Soziales