ORF – Wir berichten – Sozialministerium verwehrt Eltern mit schwer kranken Kinder den Parkausweis

Im ORF heute konkret Dreh geht es um die Berechtigung für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren einen Behindertenparkausweis zu erhalten.

Derzeit erhalten Eltern keinen Parkausweis wenn ihre kranken oder behinderten Kinder unter 3 Jahre alt sind. Das Sozialministerium stellt in der dazugehörigen Verordnung gesunde Kinder im Aufwand und der Mobilität gleich gegenüber schwer behinderten oder chronisch kranken Kinder.

Wobei klar ist, dass die Entwicklung wesentlich aufwändiger verläuft, das Management der Erkrankung von Kinder viele Punkte im Alltag den Eltern enormes abverlangt. Denken Sie an Kinder mit Insulin-Pumpe, Sonden, Heil- und Hilfsmittel wie Sondernahrung oder Gerätschaften die mitgeschleppt werden müssen. Denken Sie an ein mögliches lebenserhaltendes Management. Hier den Eltern zuzumuten hunderte von Meter zu Fuß mit beeinträchtigten Kind und Material bis zu einem möglichen Arzttermin zurück zu legen weil sie derzeit keinen Parkausweis erhalten ist unzumutbar.

Viele Termine bei Therapeuten und Ärzte, etc. Aus unserer Sicht hat hier die Gesellschaft und somit auch das BMASK alle erdenklichen Erleichterungen wie z.B. den Behindertenparkausweis für derart geforderte Kinder auch unter dem 3. Lebensjahr bereit zu stellen.

Das Ministerium ist hier gefordert dies in der anstehenden Evaluierung der Verordnung zu berücksichtigen und individuelle Begutachtungen auch bei Kindern unter dem 36 Lebensmonat festzulegen. Eine pauschale Ablehnung wie derzeit kann nicht weiter akzeptiert werden.

Obmann mag. Jürgen E. Holzinger mit ORF Redakteurin Sonja Hochecker im Interview.

Wir bleiben dran!

 

 

 

 

 

 

 

Geschrieben am: 20. März 2017
Author: Mag. Jürgen E. Holzinger
Schlagwörter:
Kategorien: Behindertenparkplatz Reform für chronisch Kranke, TV-Beiträge mit ChronischKrank®

Ein Kommentar zu “ORF – Wir berichten – Sozialministerium verwehrt Eltern mit schwer kranken Kinder den Parkausweis

  • Ronald sagt:

    Mit Verlaub aber dieser Staat wird immer unmenschlicher. Warum machen die das?

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    nach oben

    mit freundlicher Unterstützung von:

    Landeslogo_OOE Ressort Soziales