PVA: Mehr Transparenz bei Gutachten nach unserer Beschwerde!

Da unsere Mitglieder, wie auch wir in deren Vertretung, öfter mit dem Problem konfrontiert waren, dass die PVA die medizinischen Gutachten, die für die Erstellung eines Bescheides, beispielsweise für Berufsunfähigkeitspension oder Pflegegeld, angerfertigt werden, nicht oder nur zögerlich herausgab, wendeten wir uns mit einer Beschwerde direkt an die PVA Zentrale.
Es freut uns, dass bereits innerhalb von kurzer Zeit darauf reagiert wurde. Die Leitung des Rechtsbereichs der PVA teilte uns mit, dass nun an einer internen Transparenz-Reform gearbeitet wird, damit dies in Zukunft nicht mehr vorkommt und österreichweit einheitlich funktioniert.
 
Wenn ihr auch Probleme habt vertreten wir euch gerne und stehen für Fragen und Anliegen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
📧 kontakt@chronischkrank.at
📞 07223/82667

Geschrieben am: 23. August 2021
Author: Jakob
Schlagwörter:
Kategorien: IP und BU Neu für Alle Die Reform der Invaliditätspension

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



nach oben

mit freundlicher Unterstützung von:

  Landeslogo_OOE Ressort Soziales