Sie brauchen kein Mitleid, Sie brauchen Hilfe und Lösungen!

IHS Österreich

Hier wird demnächst unsere neu gegründete Selbsthilfegruppe IHS ÖSTERREICH vorgestellt.

Die idiopathische Hypersomnie ist eine seltene, bezüglich ihrer Ursache unklare Erkrankung, die im schlafmedizinischen Alltag bei einigen Patienten in Erwägung gezogen werden muss. Patienten mit IHS leiden unter chronischer Tageschläfrigkeit, verlängertem Nachtschlaf, ausgeprägter morgendlicher Aufwachschwierigkeit und nicht erholsamen Naps, also Nickerchen. Die Ursache von IHS ist völlig unklar. Mehr Informationen über die Krankheit entnehmen Sie bitte diesem Text

 

Bei Interesse können Sie bereits Kontakt mit uns aufnehmen:

IHS@chronischkrank.at bzw. koessler@chronischkrank.at

 

 

Die Leiterin unserer Selbsthilfegruppe, Frau Patricia Kössler, hat ihre eigene Krankheitsgeschichte, in der IHS eine tragende Rolle spielt, in schriftlicher Form zusammengefasst. Ihre hochinteressante Geschichte können Sie hier lesen!

 

Für weitere Informationen und die Entwicklungen unserer Selbsthilfegruppe behalten Sie bitte diese Seite im Auge! Demnächst wird es eine telefonische Kontaktmöglichkeit sowie die Chance zur Vernetzung auf Facebook geben!

 



nach oben

mit freundlicher Unterstützung von:

Landeslogo_OOE Ressort Soziales