Berufsunfähigkeit – Sensibilisierung von „gesunden“ Menschen

Berufsunfähigkeit – Sensibilisierung von „gesunden“ Menschen. Obmann Mag. Jürgen E. Holzinger: „Der Staat muss klarstellen, dass er im BU-Fall das bisherige Einkommen nicht voll ersetzt“.

Jetzt in der aktuellen Ausgabe des VersicherungsJournal.at und HIER zum Nachlesen.

Unsere Interventionen seht ihr HIER

Geschrieben am: 29. Oktober 2019
Author: Mag. Jürgen E. Holzinger
Schlagwörter:
Kategorien: IP und BU Neu für Alle Die Reform der Invaliditätspension, Zeitungsartikel mit ChronischKrank®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



nach oben

mit freundlicher Unterstützung von:

Landeslogo_OOE Ressort Soziales