Chronische Schmerzen verstehen und behandeln: Vortrag mit Dr. Pinsger in Enns

Wir laden ein zum Vortrag vom Orthopäden, Schmerzspezialisten und Buchautor Dr. Martin Pinsger über erfolgreiche, ganzheitliche Behandlungsansätze bei chronischen Schmerzen!

Im folgenden die Einladung zum Event:

„Chronische Schmerzen verstehen und behandeln“

19. 10., 18:00 Uhr: Der Verein „ChronischKrank“ lädt zum Vortrag über erfolgreiche, ganzheitliche Behandlungsansätze

Ob Polyarthritis, Polyneuropathie, Wirbelsäulenleiden – rund 1,5 Österreicher*innen werden von chronischen Schmerzen geplagt. Zum zermürbenden körperlichen Leid kommen oft noch mangelndes Verständnis im beruflichen Umfeld, bürokratische Hürden und soziale Ausgrenzung. Auch die langen Lockdowns, während derer viele nützliche Therapien unterbrochen werden mussten, haben die Situation vieler Betroffener verschlechtert.

Worauf kommt es bei der erfolgreichen Schmerzbewältigung wirklich an? Auf Einladung der Stadtgemeinde Enns und des Vereins ChronischKrank informiert der bekannte Orthopäde, Schmerzspezialist und Buchautor, Dr. Martin Pinsger, über Wege, der Schmerzspirale zu entkommen und die Lebensqualität zu verbessern.

Dr. Martin Pinsger, seit über 20 Jahren auf die Behandlung chronischer Schmerzen spezialisiert, steht den Besuchern am 19. Oktober selbstverständlich auch für Fragen zur Verfügung.

Für Auflockerung und Entspannung sorgen die Konzertmusiker Stefan Plank & Marcus Pristernik mit Jazz, Latin und Zeitgenössischem.

Vortrag und Livemusik:

Chronische Schmerzen verstehen und behandeln

Wann: Mittwoch, 19. Oktober, 18:00 Uhr

Wo: Schloss Enns, Georgenbergsaal

Freier Eintritt; Anmeldung bis Dienstag, 18.10.22 unter 07223 / 82667

 


Auch die Kronen Zeitung wird im Gesundheitsteil der kommenden Ausgabe vom Samstag, 17. 9. über chronische Schmerzen, und den Einfluss von schlechten Nachrichten auf diese berichten. Chefredakteur Dr. Exel zitiert hierbei neben Dr. Pinsger auch unseren Obmann Mag. Jürgen E. Holzinger.

Geschrieben am: 13. September 2022
Author: Jakob
Schlagwörter:
Kategorien: Allgemeine Themen, Zeitungsartikel mit ChronischKrank®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



nach oben

mit freundlicher Unterstützung von: