Sie brauchen kein Mitleid, Sie brauchen Hilfe und Lösungen!

Veranstaltungen, Vorträge & Beratungen

Unser nächster Beratungstermin an der Johannes-Kepler Universität in Linz findet am 17.09.2016 statt.

Unsere nächster Beratungstermin an der Universität Wien findet am 29.07.2016 statt. 

Jeden Dienstag finden Beratungen in unserer Zentrale in Enns/OÖ statt.

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung. 07223 / 82 667

Wir unterstützen auch StudentInnen der Universitäten.

 

Das Team dankt für die Unterstützung bei unseren Veranstaltungen:

RZ_Logo_Uni_sw_01     

 

Hier vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin oder können sich für eine Veranstaltung anmelden.

 

Unser Veranstaltungsarchiv.

 

 

„Zu schön, um krank zu sein“

Für das neue Projekt brauchen wir Fotos von chronisch kranken Menschen, denen man die Krankheit nicht ansieht.

 

Zu schön_Kussmund-p1 

Mein Name ist Karin Gussmack, ich bin eine der Leiterinnen von der Selbsthilfegruppe

Fibromyalgie Österreich„.

Für das neue Projekt „Zu schön, um krank zu sein, möchten wir Fotos von chronisch kranken Menschen ablichten, wo man die Krankheit mit freien Auge nicht erkennen kann. Menschen denen der Satz: „Was willst du eigentlich, du siehst ja so gut aus „, schon lange sauer aufstoßt.

Wenn sich jetzt „Frau oder Mann“ angesprochen fühlt, dann bitte weiterlesen!

Ich stelle mir das so vor: schöne Fotos für den einzigartigen Kalender 2017 mit chronisch kranken Menschen, mit einer unsichtbaren Krankheit.

Mit einem persönlichen Leitspruch am eigenen Bild, „warum stehe ich jeden Tag auf und kämpfe weiter: Weil…..ich…………

Auf der Rückseite einen kurzen Steckbrief und welche Krankheit jeder in sich trägt.

Ich möchte ein paar Kalender drucken lassen und dann damit in die Medien gehen, um Sponsoren zu suchen und zu finden die die weiteren Kosten übernehmen.

Der Erlös der vielen verkauften Kalender im Inn- und Ausland soll dem Verein ChronischKrank zu gute kommen. Es gibt so viele Ehrenamtliche Mitarbeiter bei ChronischKrank, die keinen Cent bekommen für ihre tolle Leistung.

Oder es wird ein „Topf“ oder ein Spendenkonto eingerichtet für Notfälle. Es gibt genug ÖsterreicherInnen die an der Armutsgrenze kratzen.

Einen Fotografen habe ich schon, jetzt brauche ich bitte Freiwillige die mitmachen möchten. Die Bilder werden im Sommer gemacht im Raum Linz.

Wer möchte bei meinem Projekt dabei sein?

 

Bewerbungen und nähere Auskunft bitte Mail senden an: gussmack@chronischkrank.at oder anrufen 0660-6534661

 

——————————————————————–

Juni 2016

 

Einladung zum Selbsthilfegruppentreffen CRPS am 11.Juni 2016  

Wir freuen uns, Sie zum SHG-Treffen am 11. Juni 2016 einladen zu dürfen. Um unseren Mitgliedern mit weiter Anreise die Teilnahme am Treffen zu ermöglichen, findet das Treffen in Salzburg mit verfügbarer Übernachtungsmöglichkeit im barrierefreien Hotel Motel One Süd statt. 

 Programm: 11. Juni 2016, 13:00 Uhr (Hauptprogramm)

Begrüßung und Aktuelles Kennenlernen und Vorstellungsrunde Neue Erkenntnisse zu  Rota-Therapie Erklärung mit Übung Vorstellung Cranio-Sakral-Therapie Ziele der SHG festlegen  Orange Day 12 Juni 2016 gemeinsames Frühstück Ausflug nach Hellbrunn mit Picknick Yoga und CRPS mit einfachen Übungen  Meditation 

INFO als PDF als DOWNLOAD

———————————————————————–

Freitag 24.06.2016, 16:00Uhr findet bei der 

SELBSTHILFEGRUPPE FIBROMYALGIE – ERKRANKTER OBERÖSTERREICH

im Fachambulatorium OÖGKK 4020 Linz Garnisonstr , 1a-2.Stock ein Vortrag statt.

Unser Obmann Jürgen E. Holzinger hält diesen Vortrag zum Thema:

„Vorstellung des Vereins ChronischKrank – Unterstützung bei Behörden und Sozialversicherungsträger, sowie Interessensvertretung“

———————————————————————–

Unser Verein lädt Sie herzlich am 24. Juni von 12:00 – 18.00 Uhr

zum Aktionstag „FEST.ENGAGIERT – ein Tag im Zeichen freiwilligen Engagements“ am Linzer Hauptplatz ein.

FEST.Flyer

Flyer zum downloadHelfie_JBFoto 2

Wir sind mit einem Stand vertreten.(Nr. 36)

Standplan FreiwilligenMesse

———————————————————————–

Juli 2016

 

Tag der Begegnung
 
Wann: am Freitag, 8. Juli 2016 von 10 bis 14 Uhr
begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung
auf der Linzer Landstraße
zwischen Taubenmarkt und Mozartkreuzung
 Info zum Download
 
Menschen mit Behinderung sind oft mit sozialer Ausgrenzung und Vorurteilen
konfrontiert. Isolation und Vorurteile kann man am Besten durch direkte Begegnung
abbauen. Am Tag der Begegnung werden Menschen mit Behinderung und
Behindertenorganisationen an der Linzer Landstraße am 8. Juli 2016 von 10 bis 14 Uhr
mit nichtbehinderten Menschen durch verschiedenste Aktionen und auf kreative Weise
in direkten Kontakt treten.Sie können dabei z.B. erfahren, wie es ist, in einem Rollstuhl zu sitzen und vieles mehr. Auch Künstler mit Behinderung, wie der blinde
Liedermacher Walter Stöger 
werden sich amTag der Begegnung beteiligen
 
Auch der
Behindertenanwalt Dr. Erwin Buchinger
hat sein Kommen am Tag der Begegnung bereits zugesagt. Im Anschluss an die Aktionen an der Landstraße findet um 15 Uhr im Gemeinderatssaal des Alten Rathauses Linz (Hauptplatz 1)
eine hochkarätig besetzte
Podiumsdiskussion zum Thema:
„Keine Angst vor Barrierefreiheit!“ statt.
 
Der Eintritt ist frei!
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und das Gespräch mit Ihnen!

 

———————————————————————-

September 2016

 

Herbsttagung für Pflegefachkräfte

Termin:  30.09.2016

Ort:  St. Wolfgang Salzkammergut /Kongresshaus Bacher – Raum wird noch bekannt gegeben

Zeit: 08.30h – 13.00h

11.25 – 11.50      Mag. Holziger (Verein ChronischKrank – Soziale & Rechtliche PatientInnen-Unterstützung)

Programm Herbsttagung für Pflegefachkräfte

 



nach oben

mit freundlicher Unterstützung von:

Landeslogo_OOE Ressort Soziales